HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Was ist Viskosität?

Viskosität ist der Fließwiderstand einer Flüssigkeit. Die Messeinheit ist mm²/s oder Centistoke (cSt) und wird grundsätzlich unter gewissen Temperaturbedingen bestimmt.

Was ist Viskositätsindex?

Dieser Index bestimmt die temperaturabhängigen Änderungen in Viskositätswerten von Ölen. Je höher der Viskositätsindex, je weniger nimmt die Viskosität mit zunehmender oder abnehmender Temperatur ab.

Was ist der eigentliche Zweck von Schmierung?

Schmierung dient zur Minimisierung der Reibung zwischen zwei Metalloberflächen.

Was bedeutet NAS?

Dieses Testverfahren bestimmt die Verteilung der Mikron-Partikel in Ölen. Zunehmende Anzahl und Größe von Partikeln in einem Hydrauliköl kann zu beträchtlichen Störungen in Hydraulikventilen führen.

Was bedeutet TAN (Total Acid Number – dt. Säurezahl)?

Dieser Wert gibt den Oxidationsgrad von Ölen an. Diese Säurezahl ist einer der wichtigsten Parameter, die die Nutzungsdauer des Öls bestimmen.

Was bedeutet Kühlmittel (Emulsion)?

Kühlmittel und Schmiermittel, die mithilfe von Emulgatoren ermöglichen, dass Wasser und Öl (als zwei Substanzen mit unterschiedlicher chemischer Struktur) in Form eines homogenen Gemisches vermischt werden können.

Wie viele Sorten von Kühlmittel gibt es?

Kühlmittel werden je nach Anwendungsbereich und Betriebsweise in 3 Gruppen aufgeteilt, nämlich mineralisch, halbsynthetisch und synthetisch.

Was bedeutet Hochdruckzusatz?

Zusatzstoffe, die mit Metalloberflächen in eine chemische Reaktion eingehen und hierdurch die Bildung eines sehr widerstandsfähigen Films bewirken, so dass die Widerstandsfähigkeit des Ölfilms positiv beeinflusst wird.

Was muss bei der Zubereitung von Kühlmitteln (Emulsionen) beachtet werden?

Die Qualität des in der Emulsion zu verwendenden Wassers ist maßgeblich für die Lebensdauer der Emulsion. Nach Auswahl von Wasser und Produkt, muss die Werkbank chemisch und physikalisch gereinigt werden. Bei der ersten Befüllung sowie bei Nachfüllung muss eine proportionale Dosierpumpe verwendet werden, oder wenn dies nicht möglich ist, muss das Gemisch in einem externen Tank durch graduelles Einfüllen von Wasser und Zugabe von Produkt so zubereitet werden, dass eine homogene Verteilung erreicht wird, und darf erst danach in die Werkbank eingeschenkt werden. Durch gutes Ausspülen können Schaumbildungsprobleme gemindert werden.

Was muss beim Einsatz von Kühlmitteln (Emulsionen) beachtet werden?

Die Auswahl des richtigen Produktes ist der wichtigste Parameter. In Emulsionen müssen Werte wie Konzentration, pH, Leitfähigkeit regelmäßig geprüft werden. Durch den Hersteller empfohlene Parameter müssen unbedingt beachtet werden.

Warum sind Fremdöle in Kühlmitteln sı wichtig?

Öle, die sich aus Gleitbahnölen oder anderen Quellen in das System einmischen, werden als Fremdöl bezeichnet. Das Verhältnis der Fremdöle darf nicht mehr als 3% sein. Andernfalls:

Fremdöle sammeln sich auf der Emulsion an und verhindern demzufolge deren Belüftung (anaerob) und verursachen Bakterienwachstum in der Emulsion.

Es kommt zu Rauchbildung im Schneidbereich.

Die Stabilität der Emulsion wird beeinträchtigt.

Die Waschmittel-Eigenschaften der Emulsion werden reduziert.

Die Schmiermittel- und Kühlmittel-Eigenschaften der Emulsion werden reduziert.

Die Fremdöle durchlaufen das System zusammen mit der Emulsion und hinterlassen dabei klebrige Rückstände an Maschinenteilen und Arbeitsteilen. Zur Vorbeugung der vorstehend erwähnten negativen Auswirkungen ist es sehr wichtig, dass die sich auf der Emulsion ansammelnden Fremdöle abgestrichen werden sobald das System außer Betrieb gesetzt wird.

Unter welchen Bedingungen kürzt sich die Lebensdauer von Schneidwerkzeugen in Verarbeitungsanlagen (CNC-Maschinen)?

Betrieb unter oder über den vom zuständigen Fachpersonal empfohlenen Konzentrationsprozenten, übermäßiger Eintritt von Fremdölen in die Emulsion, Verwendung nicht geeigneter Filtern können zu einer verringerten Lebensdauer der Schneidwerkzeuge führen.

Warum verrosten CNC-Maschinen?

Einsatz von Wasser, das den für Emulsionen empfohlenen Parametern nicht entspricht, niedrige Ölkonzentrationen, Bakterienwachstum, Wasserzugabe direkt in die Werkbank sind mögliche Ursachen von Rostbildung.

Wie kann die Lebensdauer von Sägen auf Metallschneidbänken verlängert werden?

Lebensdauer von Sägen auf Metallschneidbänken kann durch Einsatz von Produkten (Hochdruckzusätzen) mit hoher Schneidleistung verlängert werden.  

Was bedeutet PENETRATION?

Dieser Wert gibt die Härte oder Weichheit von Schmierfetten an und beschreibt die Konsistenz des Schmierfetts. Penetrationswerte müssen unter Berücksichtigung betriebstechnischer Daten ausgewählt werden, wie z.B. die im Fertigungsprozess angewandte Drehzahl, das Schmierintervall, die Schmierungsweise, ob der Betrieb unter Last- oder Wassereinfluss erfolgt, oder in welchem Ausmaß und in welchem Verhältnis man von einer Wärmeeinwirkung reden kann.

Können Schmierfette, die verschiedene Verdickungsmittel enthalten, miteinander vermischt werden?
Es kann sein, dass verschiedene Arten von Verdickungsmitteln enthaltende Schmierfette inkompatibel zu einander sind, was zur Beeinträchtigung der Schmierfettkonsistenz sowie deren Leistung führen kann. Wenden Sie sich bitte an unsere technische Kundenbetreuung über nähere Auskunft über die Kompatibilität verschiedener Schmierfettarten.

Können mineralische und synthetische Schmierfette gemeinsam eingesetzt werden?
Auskunft über die Verträglichkeit von mineralischen und synthetischen Schmierfetten muss eingeholt werden bevor man mineralische und synthetische Schmierfette miteinander vermischt. Selbst wenn sie verträglich miteinander sind, kann es dazu kommen, dass die Leistung von synthetischen Schmierfetten durch den Einsatz von mineralischen Schmierfetten negativ beeinflusst wird.

Wie oft (in welchen Abständen) müssen Wartungsöle geprüft werden?

Idealerweise sollten Wartungsöle alle drei Monate regelmäßig geprüft und anhand einer Trendanalyse verfolgt werden.  

Was ist Korrosion?

Korrosion ist eine strukturelle Veränderung von Metallen infolge einer Reaktion mit oxidierenden Chemikalien wie Sauerstoff.

Wie kann man die auf CNC-Maschinen mit Kühlmittel verarbeiteten Metallteile während Wartezeiten, beim Verpacken bzw. bei der Lagerung gegen Korrosion schützen?

Zu Zwecken den Korrosionsschutzes müssen Metallteile mit einem schützenden Schmiermittel eingeschmiert werden. Das schützende Schmiermittel ist insbesondere je nach Zustand des Werkteils (nass oder trocken) auszuwählen. Bei nassen Werkteilen müssen unbedingt wasserabweisende Schmierstoffklassen bevorzugt werden.